Fahrradlenker und im Hintergrund ein Großsteingrab., © CC0

Naturpark Wildeshauser Geest

Der Naturpark Wildeshauser Geest ist mit seinen 1500 km2 der größte Naturpark Niedersachsens und zählt zu den größten in Deutschland. Die einzigartige Naturlandschaft der Region wird hier geschützt und erhalten und zugleich mit einem gut ausgebauten und hervorragend ausgeschilderten Netz aus Rad- und Wanderwegen für Besucher zugänglich gemacht. So lässt sich abseits der großen Touristenströme die Natur unmittelbar und hautnah erleben.

Wilde Wälder und mystische Moore

Entdecken Sie ein herrliches Mosaik aus Wäldern, Fischteichen, Grünland und Großsteingräbern.

Altes Bauernhaus in Syke im Ortsteil Barrien., © CC0-Pixabay
Durch den welligen Osten des Naturparks

Syker Radrundweg

©
Mehr erfahren
Ein altes Fachwerkhaus befindet sich inmitten der Natur., © Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest
Durch urige Wälder und mystische Moore

NaturErlebnis-Tour

©
Mehr erfahren
Die Ozeanbruecke fuehrt durch ein Waldstueck in Richtung einer Lichtung., © Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest
Regionale Leckereien und Gaumenfreuden

LandGenuss-Tour

©
Mehr erfahren
Kanufahrer auf dem Fluss, © CC0 - Pixabay
Paddel und Pedal

Flusserlebnis Hunte

©
Mehr erfahren
Zwei Fahrradfahrer verschaffen sich einen Ueberblick an der Uebersichtskarte des Knotenpunktsystems., © Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest
Kreuz und quer durch den Naturpark

Radeln nach Zahlen

©
Mehr erfahren
Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de
Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de